NWVV Region Emsland - Alles rund um Volleyball im Emsland

DVV beschliesst Absage der Jugend- und Seniorenmeisterschaften in der Halle

R_EM Jugendmeisterschaften

Die Deutschen Meisterschaften Halle 2021 der Jugend sowie der Seniorinnen und Senioren im Mai und Juni werden abgesagt. Das beschloss das DVV-Präsidium auf Empfehlung des Bundesspielwartes sowie des dvj-Vorstandes. Für die Senioren-Meisterschaften werden neue Termine im Herbst 2021 erarbeitet.

Hier Link zum Originalartikel des DVV

08.04.2021 11:46

Einstellung des Spielbetriebes der Saison 2020/21 - Auf- und Abstieg ausgesetzt

R_EM Regionsnews Emsland

Liebe Volleyballer,

im Zuge der aktuell immer noch dynamischen Infektionslage hat das Präsidium des Nordwestdeutschen Volleyballverbandes (NWVV) am vergangenen Sonntag, den 13.12.2020 beschlossen, den Spielbetrieb auf Landesebene für die Saison 2020/21 auszusetzen und auf den Auf- und Abstieg zu verzichten.

Im Vorfeld fand hierzu eine Besprechung mit den Regionsvorsitzenden und Fachbereichen statt. Die Fortsetzung eines geordneten Spielbetriebes ist perspektivisch nicht durchführbar. Somit wird es laut Beschlusslage keine Wertung für die Saison 2020/21 in den Kreisklassen bis zur Oberliga geben. Dies gilt auch für den Jugendspielbetrieb.

Eine Entscheidung für die Regionalligen und 3. Ligen wird Ende Januar getroffen. Der deutsche Volleyballverband und die deutsche Volleyballjugend werden ihre Jugendmeisterschaften in den Juni terminieren.

Die Jugendmeisterschaften auf Landesebene im NWVV werden unter Berücksichtigung des aktuellen Infektionsgeschehens und der Landesverordnung unter Vorbehalt im April/Mai stattfinden. Die jeweiligen Bezirksmeisterschaften bzw. Meldungen müssen bis zum Frühjahr durchgeführt worden sein.

Unter Voraussetzung fallender Inzidenzwerte und der Freigabe der Landespolitik besteht die Möglichkeit in einen geregelten Wettkampfbetrieb zurückzukehren. Eine Szenarien Entwicklung erfolgt auf Regions- und Landesebene. Kreative Ideen können mit den jeweiligen Spielwarten oder Vorsitzenden der Regionen geteilt werden.

Präsidium Nordwestdeutscher Volleyballverband e.V.

15.12.2020 07:59

Aktuelle Lage Spielbetrieb

R_EM Regionsnews Emsland

 Liebe Volleyballer!

Das Präsidium des NWVV und die Regionsvorsitzenden haben sich in ihrer letzten Videokonferenz dafür ausgesprochen, dass der Spielbetrieb voraussichtlich bis zum Jahresende ruhen wird.
Danach soll in den Ligen des NWVV, je nach Infektionslage, möglichst eine volle Halbsaison gespielt werden. Eine Verlängerung der Spielsaison bis Ende April wird auch möglich sein.

14.11.2020 11:24

Spielwochenende 31.10./01.11. wird ausgesetzt!

Spielbetrieb

Aufgrund der stabilen bzw. steigenden Infektionszahlen in vielen NWVV-Regionen, hat sich das Präsidium zusammen mit dem Verbandsspielwart des NWVV dazu entschlossen, dass kommende Spielwochenende 31.10./01.11. in allen Leistungsklassen auszusetzen!

Die weitere Marschroute in Bezug auf den NWVV-Spielbetrieb wird dann am selbigen Wochenende das Präsidium mit den Regionsvorsitzenden und den Ressortleitern, anstelle des Hauptausschusses, beraten. Dazu werden die eingegangenen Meinungsbilder der Vereine einfließen.

27.10.2020 16:48

Corona bedingte Absagen

R_EM Ligaspielbetrieb Emsland

Liebe Vereine der Region Emsland,

der Verbandsspielausschuß und der Vorstand des NWVV haben folgendens beschlossen:

Spielverlegungen Corona bedingt -> Umgang mit Risikogebieten

Ein Spieltag kann grundsätzlich verlegt werden, wenn eine der beteiligten Mannschaften aus einem Risikogebiet mit einer Inzidenzzahl größer 50 stammt. Dieser Grund muss von allen akzeptiert werden. Absagen müssen spätestens Donnerstags bis 18 Uhr vor dem betreffenden Spieltag erfolgen,Bei geringeren Inzidenzzahlen ist ein Spielbetrieb normal durchzuführen. Sind alle Mannschaften dennoch mit einer Verlegung einverstanden, ist dies ebenfalls in Ordnung.

Erläuterung:

Jede beteiligte Mannschaft hat das Recht abzusagen! Auch wenn der Spieltag in einem Kreis mit einem niedrigeren Grenzwert stattfindet, können alle betroffenen Mannschaften absagen, sobald eine Mannschaft aus einem Risikogebiet kommt.

Für den Spielbetrieb der Region Emsland (BzL Frauen Emsland, BK, KL und KK Emsland) erlauben wir bis auf Weiteres auch Spielabsagen, wenn der RKI Inzidenzwert für den Kreis Emsland unter 50 sinkt.
Wir werden die weitere Entwicklung  beobachten und bei einer Änderung unsere Vereine informieren.

 

23.10.2020 14:35

weitere Artikel anzeigen

Archiv

Kalender

keine Daten vorhanden

Aus den Vereinen

Link zum NWVV