Spielberichte aus unserem Jugendspielbetrieb

U20w Jugendmeisterschaft 2014

R_EM Jugendspielbetrieb Emsland

Die Ergebnisse der Regions-Jugendmeisterschaften U20w stehen fest:

  1. FC 47 Leschede 1
  2. FC 47 Leschede 2
  3. MTV Lingen
  4. SVA Salzbergen
  5. SC Spelle-Venhaus
  6. BW Lorup
  7. Raspo Lathen 1
  8. Raspo Lathen 2

FC Leschede dominiert die Regionsmeisterschaft U20 am 5.7.2014 in Spelle

links: 2. Platz-FC 47 Leschede 2 mitte: Sieger-FC 47 Leschede 1 rechts: 3. Platz-MTV Lingen 1

Acht Mannschaften traten am Samstag bei drückender Hitze in der Speller Sporthalle an, um den Tîtel des Regionsmeisters der U20 zu erringen. Bei den Gruppenspielen zeigte sich schnell, dass beide Lescheder Teams ihrer Favoritenrolle gerecht wurden. Beide Teams erreichten den jeweiligen Gruppensieg. Während in der ersten Gruppe Salzbergen und Spelle um den zweiten Halbfinalplatz kämpften, hatte der MTV in der Gruppe B ein etwas leichteres Spiel. Letztlich zeigten die Speller im Spiel gegen den SVA Salzbergen enorme Startschwierigkeiten, so dass MTV Lingen und SVA Salzbergen als Gruppenzweite im Überkreuzvergleich gegen die Lescheder antreten durften.

Eine große Überraschung war BW Lorup, die seit vielen Jahren zum ersten Mal an einer Jugendmeisterschaft teilnahmen und wirklich gute Spiele zeigten. Auch wenn der SC Spelle-Venhaus das Spiel um Platz 5 deutlich gewinnen konnte, kann man den Spielerinnen des BW Lorup eine tolle Leistung attestieren. Raspo Lathen belegte in beiden Gruppen den letzten Platz, jedoch ist dabei das Alter der angetretenen Spielerinnen zu berücksichtigen. Beide Lathener Teams waren deutlich jünger als die gegnerischen Mannschaften. Dennoch waren auch bei deren Begegnungen viele gute Spielzüge zu sehen, so dass sie trotz des 7. und 8. Platzes sicherlich nicht unzufrieden die Heimreise antraten.

Im Überkreuzvergleich setzten sich die Favoriten aus Leschede erwartungsgemäß durch, so ergab sich das Finale Leschede 1 gegen Leschede 2, welches Leschede 1 mit 2:1 Sätzen für sich entscheiden konnte. Im "Kleinen Finale" um Platz 3 zeigte die Mannschaft des MTV Lingen eine große kämpferische und spielerische Leistung und qualifizierte sich, als drittplatziertes Team, ebenfalls für die kommenden Bezirksmeisterschaften.

veröffentlicht am Dienstag, 5. Mai 2015 um 11:59; erstellt von Altenschulte, Martin

Kalender

Samstag, 25. Mai 2019
Treffen der Vereinstrainer Emsland Treffen der Vereinstrainer Emsland

Aus den Vereinen

Link zum NWVV