NWVV Region Emsland - Alles rund um Volleyball im Emsland

Regionsmeisterschaft U16 w 2023/24

R_EM Jugendmeisterschaften

Der Gastgeber der U16-Regionsmeisterschaft FC 47 Leschede konnte 11 Mannschaften aus der Region Emsland begrüßen. Die Mannschaften kamen aus Freren, Lathen, Leschede, Lingen, Meppen, Salzbergen, Schapen und Spelle-Venhaus.

In 3 Vorrundengruppen wurden zunächst die Teilnehmer für die Zwischenrunde ermittelt. Hier gewann in Gruppe A Leschede 1, während sich in Gruppe B die Mannschaft aus Lathen durchsetzte. In der Gruppe C setzte sich der MTV Lingen vor SC Spelle-Venhaus 1 und FC 27 Schapen durch.

Im Überkreuzvergleich wurden nun jeweils 2 Gewinnsätze bis 15 Punkte gespielt. Hier siegte Leschede 1 gegen Leschede 2 in zwei Sätzen. SV Raspo Lathen lieferte sich das wohl spannendste Spiel des Tages gegen SC Spelle-Venhaus 1, welches Lathen mit 2:1 (12:15, 15:13, 15:10) für sich entschied. SV Alemannia Salzbergen setzte sich gegen MTV Lingen in zwei Sätzen durch. Damit standen die Mannschaften für die Endrunde um Platz 1-3 fest: FC 47 Leschede 1, SVA Salzbergen und SV Raspo Lathen.

Hier konnte Leschede 1 auch die letzten beiden Spiele dieser Meisterschaft für sich entscheiden und wurde verdient Emslandmeister der U16. Salzbergen erreichte nach einem engen 16:14-Sieg gegen Lathen die Silbermedaille. Diese drei Mannschaften qualifizieren sich für die nächste Runde der Jugendmeisterschaften.

Die Tabelle:

1. FC 47 Leschede 1

2. SV Alemannia Salzbergen

3. SV Raspo Lathen

4. SC Spelle-Venhaus 1

5. MTV Lingen

6. FC 47 Leschede 2

7. TV Meppen

8. FC 27 Schapen

9. SC Spelle-Venhaus 2

10. FC 47 Leschede 3

11. SG Freren

veröffentlicht am Freitag, 22. September 2023 um 15:06; erstellt von Haarmann, Sandra
letzte Änderung: 22.09.23 15:12

Kalender

Dienstag, 21. Mai 2024
Dienstag, 21. Mai 2024
Donnerstag, 23. Mai 2024
Dienstag, 28. Mai 2024
Dienstag, 28. Mai 2024
Montag, 3. Juni 2024
Montag, 3. Juni 2024

Aus den Vereinen

Link zum NWVV