NWVV Region Emsland - Alles rund um Volleyball im Emsland

Änderungen bei der Spielberechtigung Saison 2018/19

R_EM Regionsnews Emsland

Die nachfolgenden Regelungen gelten ab der Kreisliga und höheren Spielklassen:

 

Schon auf dem Verbandstag am 20.07.2018 wurde die Gültigkeitsdauer eines Spielerpasses auf die Dauer des laufenden Spieljahres bei Beantragung begrenzt.Weiterhin wurden neue Gebührensätze festgelegt.

Praktisch bedeutet dies:

 

  • Alle Pässe die bis zum 30.06.2018 beantragt oder verlängert werden, sind nur bis zu diesem Datum gültig. Alle Pässe, die ab dem 1.7.2018 beantragt oder verlängert werden, sind bis zum 30.6.2019 gültig.

Die wesentliche Änderung der Bundesspielordnung vom 03.03.2018, Anlage 7 Spielerpassordnung, lautet wie folgt:

  • Für die Ausstellung von Spielerpässen oder die Erteilung der Spielerlaubnis ist durch den Spieler, soweit er mindestens 14 Jahre alt ist, die Registrierung auf dem DVV-Portal erforderlich. Die Registrierung ist spätestens innerhalb von 28 Tagen nach Antragstellung auf Ausstellung eines Spielerpasses oder Erteilung einer Spielerlaubnis vorzunehmen. Mit erfolglosem Ablauf der Frist verliert ein bereits erteilter Spielerpass oder eine erteilte Spielerlaubnis die Gültigkeit solange, bis die Registrierung nachgeholt wird.

Praktisch heißt das:

  • Innerhalb von 28 Tagen nach Zuordnung der Spielerin/des Spielers zur Mannschaftsmeldeliste muss sich der Spieler/ die Spielerin persönlich im DVV-Portal registrieren. Dies kann nicht durch einen Vereinsvertreter durchgeführt werden. Wird diese Registrierung nicht durchgeführt, verliert die Lizenz ihre Gültigkeit, der Spieler oder die Spielerin ist nicht mehr spielberechtigt.

Das DVV-Portal wird auch erst am 01. Juli 2017 einsatzbereit sein. Also wartet bitte mit der Passbeantragung und der Bearbeitung der Mannschaftmeldeliste bis zu diesem Datum.

veröffentlicht am Dienstag, 15. Mai 2018 um 10:24; erstellt von Altenschulte, Martin

Kalender

keine Daten vorhanden

Link zum NWVV