NWVV Region Emsland - Alles rund um Volleyball im Emsland

Einsatz von Jugendspielerinnen im Damenspielbetrieb/Pokal

R_EM Regionsnews Emsland

 

Nach mehrfacher Nachfrage hier noch einmal der Versuch den Einsatz von Jugendspielerinnen im Damenspielbetrieb/Pokal zu erklären.

zu Klärung: in der Saison 16/17 sind Spieler/-innen die nach dem 1.1.1997 geboren sind Jugendspieler/innen

Eine Jugendspielerin benötigt einen Jugendspielerpass um am Punktspielverkehr der Jugend ( U20-U12-Liga) teilzunehmen

Eine Jugendspielerin benötigt einen DVV-Erwachsenenspielpass um am Punktspielverkehr und Pokalspielen der Damen teilnehmen zu dürfen.

Es ist nicht erlaubt mit einem Jugendspielerpass an Punktspielen der Damen teilzunehmen. Gleichfalls ist es auch verboten mit einem Erwachsenenspielerpass am Punktspielverkahr der Jugend teilzunehmen.

Beispiel: Eine Spielerin soll in der U18-Liga spielen und ab und zu Erfahrungen in der Kreisliga sammeln. Dann müsst ihr zwei Spielerpässe beantragen, den Jugendspielerpass und Diesen der U18-Liga zuweisen, dann einen DVV-Spielerpass, welchen ihr der Kreisliga zuweist. Dann wäre ein Einsatz in beiden Ligen regelkonform. Auch am ersten Spieltag in beiden Mannschaften, da ja von Beginn an der gültige Spielerpass für die Mannschaft vorliegt. In den Damen-Pokalwettbewerben ( Regionspokal, Bezirksligapokal, etc.) ist der Einsatz mit dem gültigen DVV-Spielerpass überall erlaubt. Bei den Jugendmeisterschaften ist wiederum der Einsatz nur mit einem gültigen Jugendspielerpass erlaubt.

Sollte die Spielerin allerdings einer Kreisklassenmannschaft zugewiesen sein, darf sie am ersten Spieltag nur in der U18-Liga und in der Kreisklassenmannschaft eingesetzt werden. Ein Höherspielen nach Jugendspielrecht, zb. in der Kreisliga, ist mit dem DVV-Spielerpass dann erst ab dem zweiten Spieltag erlaubt.

veröffentlicht am Montag, 22. August 2016 um 18:20; erstellt von Altenschulte, Martin
letzte Änderung: 22.08.16 18:24

Kalender

keine Daten vorhanden

Link zum NWVV