Neues von der NVV Region Emsland

Messingen siegt beim Regionspokal 2016

R_EM Spielbetrieb allg. Emsland

Einen Saisonauftakt nach Maß feierte die 1. Damen des SV Adler Messingen beim Damenregionspokal. Der Weg ins Endspiel war allerdings beileibe kein Spaziergang, so wurde in der Vorrunde die ebenfalls in der Bezirksklasse spielende Mannschaft des SVA Salzbergen nur denkbar knapp mit 32:30 geschlagen. Deutlicher dagegen das Halbfinale (25:19) gegen die SG Freren.

Zweiter Endspielteilnehmer war die Mannschaft FC Leschede 5 nach einem klaren Halbfinalsieg gegen SV Dersum.

Leschede musste allerdings dann im Finale den sommerlichen Temperaturen Tribut zollen, der Sieg ging verdient mit 25:10 an die Messinger Mannschaft. Trotzdem zufrieden war Trainerin Jana Meyering (Leschede) mit den starken Leistungen der Team-Neulinge Fiene Silies und Johanna Harmann. Beim Pokalsieger lobte Trainer Klaus Schulten ebenfalls seine Mannschaft: "Sauber gespielt, Einsatz ohne Ende". Aus einem stark besetzten Team ragten dabei besonders Stellerin Andrea Driever und Mittelblockerin Eva Schoo heraus.

Reihe hinten: Platz 1 Adler Messingen    Reihe vorne: Platz 2 FC Leschede 5 

Die Platzierungen:

1) SV Adler Messingen 1
2) FC Leschede 5
3) SV Dersum -SG Freren
5) BW Lorup -SVA Salzbergen 5
7) FC Leschede 6 -Raspo Lathen 3
9) MTV Lingen 2 - Raspo Lathen 5
11) BW Dörpen -SVA Salzbergen 6
13) SV Adler Messingen 2 -SV Adler Messingen 3
15) FC Schapen -Raspo Lathen 4

veröffentlicht am Sonntag, 28. August 2016 um 20:53; erstellt von Altenschulte, Martin
letzte Änderung: 28.08.16 20:56

Kalender

keine Daten vorhanden

Link zum NWVV